Die Anwälte haben in den letzten Jahren Erfahrung gesammelt in den hier genannten Strafverfahren.
Haben sie mit so einem Verfahren zu tun? Wir können ihnen helfen!

VORLADUNG

Amtsgericht, Gerichtshof und : Kassation am Obersten Gerichtshof (Hoge Raad)
Die Kanzlei hat auch Erfahrung in Fällen mit jugenlichen Verdächtige

Bei diesen Verfahren kann es gehen um eine Vielzahl von Verdächtigungen. Die Anwälte haben z.B. Mandanten unterstützt die verdächtigt wurden von:

  • Teilnahme einer Kriminellen Organisation
  • Gewaltverbrechen (Totschlag, Körperverletzung, öffentliche Gewalt, Zerstörung)
  • Sexualstraftaten
  • Eigentumsdelikte
  • Betrug
  • Menschenschmuggel
  • Menschenhandel, Freiheitsberaubung, Geiselnahme
  • Bedrohung, Verleumdung, Beleidigung, Belästigung (Stalking)
  • Drogendelikte (Import und Export von harten Drogen, Cannabis)
  • Verstoß gegen das Waffen- und Munitionsgesetz
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftskriminalität
  • Verkehrsdelikte
  • Militärstrafrecht

UNTERSUCHUNGSHAFT

  • Verhaftung und Polizeigewahrsamkeit
  • Vorführung beim Untersuchungsrichter
  • Verhandlungen Gefangenhaltung
  • Anfragen zur Aufhebung und/oder Unterbrechung der Untersuchungshaft
  • Beschwerden gegen das ohne Kontakt zur Außenwelt halten

BESONDERE VERFAHREN

  • Beschwerden gegen die Enthaltung von Prozessakten
  • Klageschrift gegen das verweigern der Rückgabe von Beschlagnahmten Güter
  • Klageschrift gegen das verweigern der Rückgabe des eingezogenen Führerscheins
  • Einspruch gegen eine Strafanordnung
  • Berufung gegen einen vom Staatsanwalt verhängten Satz
  • Einziehungsverfahren(beschlagnahmung von illegal erworbenen Vermögenswerte)
  • Schadensersatz nach Freispruch
  • Beschwerde gegen das aufnehmen von einem DNA-Profil in der DNA-Datenbank
  • Antrag auf Vollstreckung einer Bewährungsstrafe
  • Beschwerde gegen die Exekution von einer Ersatzfreiheitsstrafe
  • Revision
  • Begnadigung

INTERNATIONALES STRAFRECHT

  • Auslieferung
  • Auslieferung innerhalb Europa
  • Überstellung verurteilter Personen (Umstellung einer im Ausland auferlegten Strafe, die in den Niederland vollzogen wird)
  • Erlaubnis zur Abgabe von Beweismaterial an Ausländische Behörden

STRAFVOLLZUGSRECHT

Beschwerden über die Behandlung im Gefängnis, zum Beispiel auf die Platzierung und Auswahl, Disziplinarmaßnahmen und Urlaub

OPFER

Die Kanzlei vertritt sowohl Angeklagte als Opfer

  • Beschwerden gegen das nicht verfolgen einer Straftat (das Artikel 12-Verfahren)
  • Unterstützung beim Einreichen einer Klage der Geschädigten Partei
  • Sprechen im Namen des Opfers beim Gericht